Sie sind hier: Home >Backyard Blues Band > Die Mitglieder > Imre Bajka

Index

 

zurück...

Backyard
Blues Band

Imre Bajka

geboren 1952 in Budapest/Ungarn,

lernte 7 Jahre Piano, studierte 3 Jahre am Bela Bartok Konservatorium in Budapest (Fach Kontrabass und Klavier),

spielte in Budapest mit vielen berühmten Jazz-, Rock- und Soul-Formationen.

Seit 1980 lebt Imre Bajka in München und gründete diverse Bands: „Fresh Air“ (2 LP’s), „Irazu“ (1 LP, 6 CD’s), „Mikado“ u.v.m.

Im Jahr 1996 entstand die Latin Jazz Gruppe „Cocinando“ (1 CD mit Paquito D’Rivera) unter seiner Leitung und zahlreiche Auftritte auf großen Festivals fanden statt.

Außerdem arbeitete Imre Bajka nicht nur als privater Musiklehrer sondern ist als gefragter Profi Studiomusiker mit namhaften Künstlern wie Sal Nistico , Arturo Sandoval, Klaus Doldinger (Passport), Supercharge, Lou Donaldson, Claudio Roditi, Jay Ashby, Walter Norris, Ruth Mc Cartney, Pe Werner, Terra Brazil, Precious Wilson, Antonio Koudele, Gert Wilden, Oskar Klein, Hans Hammerschmidt und Albert C. Humphrey and His Backyard Bluesband auf der Bühne gestanden.

 

zurück...


Copyright © Albert C. Humphrey